MONDENKINDER – Weiterbildung und -entwicklung


Kein Fortschritt ohne Weiterbildung und Weiterentwicklung!
Unsere Briard-Hobbyzucht, unsere Welpeninteressenten und -erwerber, die zwei- und vierbeinigen Kunden unserer Hundeschule und Hundpension liegen uns sehr am Herzen.

Deshalb bilden wir uns intensiv für Sie weiter!

Schwierigen, d.h. ängstlichen und aggressiven Hunden schenken wir besonders gerne unsere Aufmerksamkeit! Nicht nur für sie bilden wir uns intensiv fort…

2018

Fortbildungen im Hundezentrum bei Ina und Thomas Baumann

27.03.2018 bis 30.03.2018 – Fachseminar Trainerworkshop “Aggressionsverhalten”

09.01. bis 12.01.2018 – Praktikumswoche: Durchführen von Verhaltensanalysen und Trainingsansätzen

13.01. bis 19.01.2018 – Praxiswoche Mensch/Hund-Teams

_________________________

2016

Seit Juni 2016 regelmäßig Personalschulung und Training mit verhaltensauffälligen Hunden für die Tierschutzliga – Stiftung

***

Fortbildungsreihe “Kompetenztrainer – Schwieriger Hund” im Hundezentrum Baumann bei Thomas und Ina Baumann (KTSH)

***

12. –  15. Januar 2016 – (KTSH) Bindung und Beziehung zwischen Mensch und Hund, Erziehung, Auslastung und Beschäftigung bei Thomas Baumann

01. – 04. März 2016 – (KTSH) Verhaltensanalysen, Stress, Körper- und Lautsprache schwieriger Hunde mit Thomas Baumann

26. – 29. Juli 2016 – (KTSH) Praxistraining mit schwierigen Hunden, Strategien, Methoden, No Goes

___________________________

2015

Fortbildungsreihe “Kompetenztrainer – Schwieriger Hund” im Hundezentrum Baumann bei Thomas und Ina Baumann (KTSH)

***

17. – 20. März 2015 –  (KTSH) Lernverhalten, Stress, Hormone, Gesundheit, Anatomie, Fütterung
und deren Einflüsse auf das Hundeverhalten
mit
PD Dr. Udo Gansloßer und Tierärztin Sophie Strodtbeck bei Thomas Baumann

9. –  12. Juni 2015 –  (KTSH) Kundenmanagement, Erstgespräche und Datenerfassung, Bewertungen von Biografien etc. mit Thomas Baumann

14. – 17. Juli 2015 – (KTSH) Schwierige  Hunde, Diagnosen, Prognosen, Trainingspläne mit Thomas Baumann

01. – 04. Dezember 2015 –  (KTSH) Analysen in der Mehrhundehaltung, Synergieeffekte und Gruppendynamik

___________________________

April 2015 – PD Dr. Udo Gansloßer – ADHS, Stereotypien, Zwangsstörungen

___________________________

April 2015 – Prüfung zum Nachweis der Sachkunde “Staatlich geprüfter Hundetrainer” gemäß § 11 Tierschutzgesetz durch das Landratsamt Passau.

____________________________

2014

Prof. Dr. Udo Gansloßer – Beschwichtigungssignale

Prof. Dr. Udo Gansloßer – Welpentraining, Welpenspielstunde

Prof. Dr. Udo Gansloßer – Markierverhalten/Bellverhalten

J. Denzler-Schaidhammer, prakt. Tierärztin – 1. Hilfe am Hund

außerdem weiterhin

Lektorat des Lehrbuches “Tierfachkraft Hunde” von Martin Krause

und weiterhin natürlich

Zusammenarbeit mit dem Verein “Tiere in Not e.V.” – Tierheim Wollaberg (siehe 2012)

___________________________

2013

Prof. Dr. Udo Gansloßer – Welpen und Junghunde – Tendenzen erkennen…

Prof. Dr. Udo Gansloßer – Seniorhunde

Prof. Dr. Udo Gansloßer und Tierärztin Sophie Strodbeck ”Rassetypische Einzelfelle”, Teil 1

Prof. Dr. Udo Gansloßer – Mehrhundehaltung

Prof. Dr. Udo Gansloßer – Mobbing und Meuteaggression

Prof. Dr. Udo Gansloßer – Fellfarbe und Verhalten

Prof. Dr. Udo Gansloßer – Mischlinge – was sagt der Körper über Wesen und Charakter aus

ManMat Deutschland - Zughundesport – Schulung Geschirre, Leinen und Equipment für den Zughundesport

außerdem

Lektorat des Lehrbuches “Tierfachkraft Hunde” von Martin Krause

und weiterhin natürlich

freiberufliche Mitarbeit beim Verein “Tiere in Not e.V.” – Tierheim Wollaberg (siehe 2012)

_____________________________

2012

Seit April 2012 - Ehrenamtliche und freiberufliche Mitarbeit beim Verein “Tiere in Not e.V.” – Tierheim Wollaberg


Personalschulungen
Resozialisierung von Hunden
Training mit verhaltensauffälligen Hunden
Welpensozialisierung und -erziehung

Da viele unserer Kunden hier im Bayerwald  ihre Hunde/Welpen jagdlich führen bzw. erziehen möchten, bilden wir uns natürlich auch in diesem Bereich weiter. Immerhin haben wir mit unserer Ausbildung bei A. Fichtlmeier hierfür bereits wichtige Grundlagen erworben, die wir unter Leitung von G. Kriegel ausweiten konnten.

Grundlagen der Jagdhundeausbildung mit Giulia Kriegel

Basis- und Aufbaukurs Fährtenarbeit mit Giulia Kriegel

Basis- und Aufbaukurs Schleppenarbeit mit Giulia Kriegel

___________________________

2011

April 2011 – Prüfung zum Nachweis der Sachkunde mit den erforderlichen fachlichen und praktischen Kenntnissen gemäß § 11 Abs. 2 Nr. 1 Tierschutzgesetz im Bereich Hundehaltung, Hundebetreuung und Hundezucht. Eine schriftliche und mündliche Prüfung incl. örtlicher Begehung durch das Landratsamt Deggendorf.

____________________________

2010

A. Fichtlmeier – Der Hund an der Leine I

A. Fichtlmeier – Der Hund an der Leine II

A. Fichtlmeier – Von Wölfen und Hunden lernen

A. Fichtlmeier – Das Kontakthalten des Hundes fördern

A. Fichtlmeier – Die Arbeit mit der Reizangel

A. Fichtlmeier – Der Weg der verlässlichen Nachsuche

A. Fichtlmeier – Neue Wege der Jagdhundeerziehung

A. Fichtlmeier – Suchen und Apportieren

A. Fichtlmeier – Trainerschulung 1 – Grundlagen der Fichtlmeier-Methode

A. Fichtlmeier – Trainerschulung 2 – Leinenführung

A. Fichtlmeier – Trainerschulung 3 – Suchen und Apportieren

A. Fichtlmeier – Trainerschulung 4 – Vertiefung der Fichtlmeier-Methode

Mia im Bleib 3

2009

A. Fichtlmeier – Ausdrucks- und Sozialverhalten der Hunde

A. Fichtlmeier – Grunderziehung für Welpen

A. Fichtlmeier – Suchen und Apportieren

DIE MONDENKINDER

Die Brirad-Hobbyzucht, Hundeschule und Hundepension für Eging, Fürstenstein, Freyung, Grafenau, Hutthurm,  Neukirchen vorm Wald, Passau, Schönberg, Tittling, Waldkirchen…

Rufen Sie an! Wir kommen auch in Ihre Nähe!