MOMO…

Und das ist nun unser Neuzugang… MOMO, das neue Mondenkind!

***

Momo ist im Tierheim am 04. August 2018 geboren worden und dort auch aufgewachsen. Sie ist eine kleine und selbstbewusste Tibet-Terrier-Mix Hündin, die das Leben einfach nur “Klasse” findet.

Und das darf sie hier bei uns auch!

Kleine MOMO, genieße es einfach!!! Wir sind an deiner Seite und passen auf dich auf!

Zausel…

Das ist Zausel.

Der kleine Mann kam Ende Mai zu unseren Mondenkindern. 18 Jahre alt!!!

Er war völlig verwahrlost, total taub, fast ganz blind, zahnlos, völlig verhungert und abgemagert.

Wir haben ihn gepflegt und geliebt, wir haben die Eigenheiten des “alten Mannes” akzeptiert und geschätzt. Unsere Mondenkinder haben ihn aufgenommen und liebevoll anerkannt. Und so hatte er doch noch einige schöne Monate.

Aber unser Zausel war sehr krank! Kein Wunder bei diesem Alter.

Am 24.09.2018 durfte er über die Regenbogenbrücke gehen und es war ganz sicher eine “Erlösung”!

Kleiner Zausel, du fehlst! Und, kleiner Zausel, du warst ein sehr kluger Hund, du weißt am besten, was dich so getrieben hat. Ich bin froh, dass ich dich in deinen letzten Tagen begleiten durfte.

Du bist  in meinem, in unseren Herzen “unvergessen”!

DANKE!

Dreisessel… Einfach nur schön!

***

***

***

***

***

Was für ein Erlebnis…  Einfach “nur schön”!

MONDENKINDER HUNDESCHULE – Änderungen beim Social Walk im August..

Es gibt Terminänderungen beim Social Walk im August 2018! Bitte gleich nachgucken!

Sonnenaufgang am Lusen…

Sonnenaufgang am Lusen – Das Wetter nicht perfekt, die Stimmung und das Miteinander einfach nur super! Die Hunde vorbildlich! Was will man mehr…

***

***

***

***

***

Ilztal-Trilogie – Und leider schon wieder vorbei…

Lange ersehnt und auch schon wieder vorbei.

3 Tage lang unterwegs mit netten Hunden und tollen Menschen. Von Spiegelau ging es nach Passau!

Am 1. Tag durch die Steinklamm über Großarmschlag nach Oberhüttensölden. Am 2. Tag wanderten wir von der Ettlmühle über Furthmühle durch die Dießensteiner Leite vorbei an der Schneidermühle zur Schrottenbaummühle und der 3. Tag führte uns zunächst mit der Ilztalbahn nach Passau und über Hals, die Triftsperre, Oberilzmühle, Mausmühle zurück nach Fischhaus.

Wege, nicht immer einfach, schmal, nass, felsig, über Bäche, durch Klammen, über Wurzeln und Felsen, bergauf, bergab, aber immer mit dem Ziel im Auge…

Und immer mit richtig viel Humor und Spaß…
Oder Stefan? Die Bahn hält nur, wenn wir uns bemerkbar machen… Na besser bemerkbar machen geht nicht!

***

1. Tag:14,35 km, 03.29.22 Std. reine Gehzeit, 20512 Schritte 2. Tag:16,094 km, 03.49.41 Std. reine Gehzeit, 22992 Schritte 3. Tag: 15,088 km, 03.43.59 Std. reine Gehzeit, 21555 Schritte

Ja ganz klar! Es gab richtig gemütliche und schöne Pausen…

Ein riesiges “Dankeschön” an euch alle! Es hat richtig Spaß gemacht, auch wenn´s so manches mal anstrengend und spannend war.
Danke auch an meinen “Mondenkinder-Babysitter”! Ich sag nur “Zausel”!

Ohne euch alle wäre es nicht möglich gewesen!

Und!!! Ich denk schon über eine Tour 2019 nach!

Vielen Dank an das Team Ivonne Weinberger, Doris Schürzinger, Stefan Schürzinger, Lisa Marie, Eva Endl, Andrea Bableck, Zaglauer Brigitta! DANKE!

***

***

***

***

***

Unsere Ilztal-Trilogie… Ein voller Erfolg – Oder einfach nur schön!

Drei Tage waren wir unterwegs. An der großen Ohe von Spiegelau bis zur Ettlmühle und von dort an der Ilz bis Passau. Drei Tagesetappen mit jeweils 14 km/16 km/ 15 km und unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad, mit tollen Hunden und Menschen, durch Klammen, bergauf, bergab, sehr viel am Wasser, auf wegsamen und unwegsamen Gelände, durch Schluchten und Triften, mit der Ilztalbahn und danach an der Passauer Donaulände entlang. Ein Erlebnis! Einfach beeindruckend!

***

***

***

***

***

***

***

MONDENKINDER HUNDESCHULE – Probewandern…

Probewandern an der Großen Ohe…

… denn schließlich will die Ilz-Trilogie ja gut vorbereitet sein.

Heute waren wir von Oberhüttensölden aus am Große Ohe-Stausee.

Ist echt schön dort!

MONDENKINDER HUNDESCHULE

Die neuen Termine für den Mai-Social-Walk und für “MoMents” sind online. Und bei “MoMents” gibt es neue “Spezial”-Angebote!

Mehr dazu lesen Sie hier!

MONDENKINDER HUNDESCHULE – Vorankündigung…

ILZ-TRILOGIE…

Nun steht es endlich fest…. Das Projekt “Ilz-Trilogie” und wir freuen uns riesig drauf!

Freitag, 29.06.2018 – Sonntag, 01.07.2018

Wir “erwandern die Ilz” von Spiegelau bis Passau in drei Tagen
1. Tag: Spiegelau – Steinbachklamm – Schönberg – Eberhardtsreut (17 km)
2. Tag: Eberhardtsreut – Schrottenbaummühle (17 km)
3. Tag: Fürsteneck/Kalteneck – Passau und zurück mit der Ilztalbahn (26/20 km)

Eine idyllische Wanderung durchs Ilztal in Ruhe und Einklang mit der Natur, unseren Freunden und mit unseren Hunden.

Übernachtet wird zuhause im eigenen Bett.
Preis: 10 €/Mensch-Hund-Team/Wandertag plus Fahrtkosten für die Ilztalbahn

Anmeldung erforderlich!